Die Unternehmensgruppe CFH

Das Unternehmen CFT agiert seit 2008 unter dem Dach der CFH GmbH (Holding), in der Schwesterunternehmen sowie Beteiligungen zusammengefasst sind, die unsere Tätigkeiten auf eine breite Basis stellen.

Aufbauorganigramm der CFH

In den Jahren 2008 und 2009 wurden Beteiligungsgesellschaften in Polen und Kasachstan gegründet, um insbesondere den Vertrieb und den Service vor Ort zu stärken.

Zum 1. September 2015 hat sich die CFH zu 50 % an der DFT GmbH beteiligt. Die DFT GmbH hat die Deichmann Filtertechnik komplett von der GEA Group AG übernommen.

 

Um den französischsprachigen Raum noch intensiver abzudecken, wurde zum 1. Januar 2016 in Lyon - aus der seit 2007 bestehenden Repräsentanz - die CFT France gegründet.

Seit dem 1. Januar 2016 widmet sich die CST GmbH dem Verkauf von gebrauchtem Equipment für den Berg- und Tunnelbau.

Zur Unterstützung der Vertriebsaktivitäten im russischen Kuzbass wurde zum 01. Juni 2016 die „CFT SIBIR“, ein Joint Venture mit einem kompetenten, lokalen Partner, in Novokuznetsk gegründet.

Seit Mai 2017 ist die CFH Gruppe über eine Beteiligungsgesellschaft an der WAT Wärme-Austausch-Technik GmbH beteiligt. Die WA'T GmbH bietet hochwertige Produkte zur Klimatisierung von Tunneln, Steinkohlen-, Erz‑ und Kalibergwerken an.

Mit unseren zahlreichen Ländervertretungen sind wir rund um den Globus präsent und stehen unseren Kunden dort über kompetente Ansprechpartner zur Verfügung - unter anderem in Australien, China und Russland.