Wetterheizung und – kühlung

Maßgeschneidert für passende Temperaturen

Im Bergbau ist es aufgrund der klimatischen bzw. geologischen Verhältnisse lokal vor Ort oft notwendig, die Lufttemperatur anzuheben oder abzusenken. In der Fachsprache wird dies als Temperierung der Frischwetter bezeichnet.

Wetterheizung

Unsere Anlagen zur Wettererwärmung bestehen aus einem Heizregister und einer nachgeschalteten Lüfterstation, die in Schachthöhe angelegt werden. Die Wärme kann entweder elektrisch erzeugt oder über Warmwasser eingebracht werden. Wir bieten gemeinsam mit unseren Partnern auf Ihren Bedarf zugeschnittene Lösungen aus einer Hand an - von der Projektierung über die Fertigung bis hin zur Inbetriebnahme.

Kühlaggregate

Im Tiefbau ist es bei bestimmten Projekten notwendig, die Temperatur der Frischwetter abzusenken. Gemeinsam mit langjährigen Partnern wie dem Unternehmen WAT Wärme-Austausch-Technik projektieren und liefern wir passende Wetterkühlanlagen - etwa für den Betrieb im Streb, im Streckenvortrieb oder für den Schachtbau.

Galerie

Heizregister
Wetterheizung
Kühlaggregate
Kühlaggregate