Entstaubung von Straßen-Kehrmaschinen und -Fräsmaschinen

Beim Einsatz in mobilen Anwendungen erfolgt die Entstaubung mit integrierter CFT Trockenentstaubungsanlage im reinen Saugbetrieb. Der Wirkungsgrad der eingesetzten CFT Kompaktelement-Filteranlagen ist außerordentlich hoch: so kann zum Beispiel die Abluft einer Kehrmaschine zu über 99 % gereinigt werden.

Ein positiver Nebeneffekt der Kompaktfilterbauweise ist, dass kein Wasser zur Staubbindung eingesetzt bzw. benötigt wird. Dies trägt zu einer Entlastung der Umwelt und einer Senkung der Betriebskosten bei und macht darüber hinaus auch einen Einsatz bei Frost möglich.

Die nebenstehende Abbildung zeigt den Einsatz einer CFT Nassentstaubungs-Anlage in einer Straßen-Fräsmaschine. Die Staubabsaugung erfolgt hier im Walzenbereich über den im Bild zu sehenden Spiralschlauch mit einem über dem Förderband integrierten CFT Nassentstauber. Das notwendige Wasser für den Entstauber wird aus dem Wassertank der Fräsmaschine entnommen.

Galerie

Kehrmaschinen-entstaubung
Schemazeichnung
Fräsmaschinen-entstaubung