Schnelle und sichere Risikobewertung durch Überwachung der Umgebungsluft

Der CFT Messkoffer wird zur messtechnischen Überwachung und Protokollierung der Mess-Ergebnisse über einen längeren Zeitraum eingesetzt. Typische Einsatzorte des CFT Messkoffers sind Tunnel. Die aktuellen Messwerte werden angezeigt und permanent auf der integrierten Festplatte gespeichert. Die Daten können als Report angezeigt bzw. alternativ auf einen externen Computer übertragen und an diesem ausgewertet und ausgegeben werden.

Bauweise und Gehäuse sind entsprechend der typischen Rahmenbedingungen kompakt und robust. Durch einfache und sichere Handhabung ist eine zuverlässige, messtechnische Überwachung gewährleistet. Es lassen sich Grenzwerte einstellen, bei deren Überschreitung automatisch ein akustisches und optisches Signal ausgelöst wird.

Der CFT Messkoffer eignet sich zur Messung und Erfassung von:

  • Luftgeschwindigkeit
  • Luftrichtung
  • Kohlenmonoxidgehalt
  • Kohlendioxidgehalt
  • Sauerstoffgehalt
  • Stickstoffmonoxidgehalt
  • Stickstoffdioxidgehalt

Galerie

Protokollieren von Messergebnissen
Messkoffer

+49 2043/4811-955

Technischer Service
Hotline